PHILOSOPHIE /

 

„ Der Klassische Tanz ist keine Technik, er ist eine Kunstsprache, erfüllt von Inhalt und Seele.“

 

/ Agrippina J. Waganowa /

 

Geschichte:

 

Im zarten Alter von 8 Jahren beschloss die in Russland geborene Nadeshda Tolika ihrem Traum folgend auf die staatliche choreographische Ballettakademie in Perm (Russland) zu gehen. Nach 10 Jahren erlangte Sie dort das Diplom als professionelle Balletttänzerin. Kurz darauf tanzte Sie mit einer sehr berühmtem russischen Sängerin (Alla Pugatcheva) auf ihrer Welttournee. Nachdem sie auf ebendieser ihren zukünftigen Mann kennengelernt hat, beschloss sie mit ihm nach Deutschland zu ziehen, wo sie in einer Ballettschule in Düsseldorf als Lehrerin arbeitete. Nach der Geburt ihrer Tochter beschloss Nadeshda unabhängig zu werden und gründete unter eigener Leitung die nach ihrer Tochter benannte „Ballettschule Maria“ im Jahre 2005. Seit Gründung der Schule nahmen die in der Anzahl stetig wachsenden Schüler an diversen nationalen und internationalen Tanz- und Ballettwerben teil und belegten mehrere erste Plätze. Auch in den darauffolgenden Jahren war die Ballettschule nicht weniger erfolgreich. Bis einschließlich 2015 erreichte die Ballettschule insgesamt 16 Goldmedaillen bei deutschen Ballettwettbewerben mit Choreographien von Nadeshda selbst. Eine davon bekam sogar den Sonderpreis als Beste Choreographie. In dem Alter von 17 Jahren wurde Maria von ihrer Mutter immer mehr in die Planung und Unterrichtsweisen einbezogen. Ihre eigenen Choreographien gewannen sogar vier mal erste Plätze auf deutschen Wettbewerben. Seit 2015 übernahm Maria die Leitung der Ballettschule und führt ebendiese seitdem mit derselben Leidenschaft und Philosophie wie ihre Mutter fort.

UNSER TEAM

 

Maria Tolika
Leiterin / Choreographin / Tanzpädagogin

 

Maria wurde seit ihrem 4. Lebensjahr von ihrer Mutter Nadeshda Vladimirovna Chrubilova Tolika (diplomierte Balletttänzerin aus Russland)
persönlich unterrichtet und zur Choreographin und Tanzlehrerin ausgebildet.Später schloss sie zusätzlich noch eine Tanzpädagogik-ausbildung im Bereich Ballett, Jazz und Modern ab. Maria ist mehrfache deutsche Meisterin und sechsfache Weltmeisterin in den Kategorien Ballett und Modern. Darüber hinaus wurde sie mit dem Sonderpreis für das Beste Klassische Solo, beste moderne Solo und drei mal
als „Herausragendstes Nachwuchstalent“ ausgezeichnet. Auch im Fernsehen in Shows wie
„Das Supertalent“ (2008), „Got to Dance“ (2013), „It's Showtime“ (2017) oder „Masters of Dance“ (2018) ist Maria zu sehen.
Sie unterrichtet alle Altersklassen im klassischen Ballett und leitet den Jazzunterricht.
Ebenfalls bereitet sie talentierte und ehrgeizige Kinder in zwei Leistungsgruppen für internationale Wettbewerbe vor.
Fast alle Tänze, die die Schüler in den verschiedenen Gruppen beigebracht bekommen, sind von Maria selbst choreographiert.

 

 

Svenja Hoffeler
Tanzpädagogin

 

Ihre tänzerische Ausbildung absolvierte sie an mehreren internationalen Schulen wie z.B.: -University of Chichester UK, Master of Arts Performance Dance (Tänzerin) -Hochschule für Musik und Tanz Köln, Bachelor of Arts Bühnentanz -Conservatoire national supérieur musique et danse de Lyon, Danse Ebenfalls hat sie bereits eine langjährige Arbeitserfahrungen als Tänzerin in einer Gruppe sowie als Solo-Tänzerin in Norwegen, Slowakei, England, Frankreich und Deutschland. Svenja arbeitet in der Ballettschule Maria als Ballettpädagogin und ist zuständig für Kinder zwischen 8-11 Jahren sowie für Jugendliche, denen sie den klassischen Tanz auf Spitze beibringt.

 

 

Jacqueline Schwarzschulz
Tanzpädagogin

 

Jacqueline war von Anfang an als Schülerin und Tänzerin in der Ballettschule Maria dabei und hat an mehreren internationalen Wettbewerben teilgenommen. 2005 gewann sie zusammen mit Maria Tolika den 1.Platz beim internationalen Tanzwettbewerb in Dortmund. Jacqueline ist Vereinstrainerin für die Sportart Rhythmische Sportgymnastik, hat die Trainer BLizenz für Leistungssport erworben und ist auch ausgebildete Kampf-und Schiedsrichterin im Bereich Gymnastik/Tanz. Sie unterrichtet in der Ballettschule Maria die 4-8-jährigen Kinder im Kindertanz/Kinderballett und bereitet die kleinen Tänzerinnen professionell und spielerisch zugleich auf das klassische Training an der Stange vor. Außerdem leitet Jacqueline die Gymnastik/Akrobatikklasse an der die Kinder großen Spaß zeigen.

 

 

Christina Ginter
Tanzpädagogin

 

Christina ist unser neuestes Mitglied. Ihre tänzerische Ausbildung bekam sie im Moira Fetterman Ballett in Freiburg. In dieser Zeit hat sie mehrere Hauptrollen im Stadttheater in Freiburg tanzen dürfen wie in “Der Zauberer von OZ”, “Die zertanzten Schuhe”, “Der Feuervogel” oder “Petruschka”. Später studierte sie zusätzlich an der „staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Mannheim“ Tanz und hat sich in Bielefeld zur professionellen Tanzpädagogin im Ballett Jazz und Modern ausbilden lassen. Christina hat bereits mehrere Ballett- und Tanzklassen in verschiedenen Schulen übernommen und führt nun bei uns die 6-8- sowie 8-11 -jährigen Gruppen und eine der Leistungsklassen.

 

Das sagt die PRESSE

ÜBER UNS

 

" Düsseldorferin gewinnt Ballettwettbewerb in Kanada. "
Westdeutsche Zeitung
" Mit Spitzentanz an die Spitze. "
Rheinische Post
" Zum Highlight wurden die Auftritte von Maria Tolika. "
Rheinische Post

STUNDENPLAN

SCHULJAHR 2019 / 2020

 

- MONTAG -

 

16:00 - 17:00 Uhr.  #  Ballett#1 //  ab 7-10 Jahre  //  Maria

 

17:00 - 18:00 Uhr.  #  Ballett#3 //  ab 11-13 Jahre  //  Maria

 

19:15 - 20:15 Uhr.  #  Stretching + Conditioning //  ab 10 Jahre  //  Maria

 

* Änderungen sind vorbehalten.

- DIENSTAG -

 

17:15 - 18:15 Uhr.  #  Kinderballett //  ab 6-8 Jahre  //  Maria

 

18:15 - 20:15 Uhr.  #  Spitzen#2 //  ab 14 Jahre  //  Svenja

 

20:15 - 21:15 Uhr.  #  Erwachsenen Ballett //  freies Alter  //  Svenja

 

* Änderungen sind vorbehalten.

- MITTWOCH -

 

17:30 - 18:30 Uhr.  #   Ballett#2 //   ab 9-12 Jahre   //  Christina

 

18:30 - 20:00 Uhr.  #   Leistungsballett //   ab 11-13 Jahre   //  Christina

 

20:00 - 21:00 Uhr.  #   Pilates //  Karina

 

* Änderungen sind vorbehalten.

- DONNERSTAG -

 

16:00 - 17:00 Uhr.  #   Ballett#2+3 //   ab 9-12 Jahre   //  Svenja

 

17:00 - 18:00 Uhr.  #   Spitzen#1 //   ab 12 Jahre   //  Svenja

 

18:00 - 20:00 Uhr.  #   Leistungsballett //   ab 11-13 Jahre   //  Maria

 

* Änderungen sind vorbehalten.

- FREITAG -

 

14:45 - 15:45 Uhr.  #   Spitzen#1 //   ab 12 Jahre   //  Maria

 

15:45 - 17:00 Uhr.  #   Jazz Dance //   ab 11-13 Jahre   //  Maria

 

18:30 - 20:30 Uhr.  #   Leistungsballett //   ab 14 Jahre   //  Elisabeta

 

* Änderungen sind vorbehalten.

- SAMSTAG -

 

11:00 - 12:15 Uhr.  #   Spitzen#2 //   ab 14 Jahre   //  Elisabeta

 

12:15 - 13:00 Uhr.  #   Kinderballett //   ab 4-7 Jahre   //  Jacqueline

 

13:00 - 14:15 Uhr.  #   Akrobatik //   ab 9 Jahre   //  Jacqueline

 

* Änderungen sind vorbehalten.
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa.

Unsere Ballettschule

 

VERANSTALTET JEDE SAISON EINE GROßE JAHRESSAUFFÜHRUNG

 

KONTAKT

KONTAKTIEREN SIE UNS

 

Unsere Adresse

Kölner Straße 26, 40211 Düsseldorf Deutschland

+49 15257 104 985 ballettschule-maria@gmx.de
www.ballettschule-maria-duesseldorf.de

Wir befinden uns nur 10 min zu Fuß vom Hauptbahnhof Düsseldorf entfernt.

Mit der Straßenbahn:
Sie können mit der U71, U72, U73, U83 und 704 an der Pempelforter Straße aussteigen, oder aber auch mit den Linien 708, 709 und 719 bis Worringer Platz fahren.
Mit dem Auto:
Vom Hauptbahnhof aus ist es 1 min Autofahrt bis zu uns. Folgen Sie der Kölner Straße in Richtung Pempelforter Straße bis zur Hausnummer 26, welche sich zwischen dem Supermarkt Netto und einem kleinen Kiosk befindet. Im Hinterhof finden Sie uns hinter einer Glastür auf der 4. Etage. Parkplätze sind in den benachbarten Seitenstraße sowie im Parkhaus auf der Worringer Straße 71 vorhanden.


SOCIAL MEDIA

 

Möchten Sie mehr über uns erfahren?

 

Dann folgen Sie uns auf Instagram und co.